ER IST DA!!!!!!!!!

 

Ein halbes Jahr, nachdem Chris von uns ging, entschlossen wir uns wieder einen dritten Hund zu uns zu nehmen.

Ja, ein Beauceron sollte es wieder sein. Chris hat uns von dieser Rasse in ganzer Linie überzeugt.

Am 4 Januar 2014 war es soweit. Hades zog bei uns ein, und somit auch in unsere Herzen.

Er ist am 1 Oktober 2013 geboren und stammt aus Stuttgart.

2 Tage verhielt er sich noch recht zurückhaltend, aber Tag drei war der Tag des Eis brechens, und nun benimmt er sich als wäre er schon immer King of the House gewesen. Jetzt beginnt die richtige Arbeit. Noch muss er viel lernen, was er darf, und vorallen NICHT darf.

Sitz und Platz hat er bereits innerhalb eines Tages gelernt, und führt es schon tadellos aus. Also lernwillig ist er schonmal. Hundeschule sowie unsere Gassigruppen hat er auch bereits kennengelernt und zeigte keinerlei Angst oder Unsicherheiten.

Wir werden nun unser bestmöglichstes tun, um ihn gut mit klarer Struktur zu erziehen und zu sozialisieren, und hoffen auch, dass er noch viel von Samba lernen kann.
Wir freuen usn auf jedenfall auf unser neues Familienmitglied, und nun beginnt wieder unsere Dreierepoche, die uns so fehlte.

 

 

Nun ist Hades bereits 5 Monate alt

er entwickelt sich zu einen richtig tollen Hund,

nervenstark und souverän gegenüber anderen Hunden,

er kann seine Körpersignale genau umsetzen und zeigt keinerlei Aggression gegenüber Artgenossen. Brenzlige Situationen versucht er mit Beschwichtigung abzuwenden oder komplett zu umgehen. Er ist gegenüber uns liebevoll, anhänglich und fremden Menschen neutral.

Er lerns sehr schnell, war bereits mit 3,5 Monaten richtig stubenrein und lässt sich schon gut zur UO führen.

Er macht uns richtig Freude und das Beste was wir haben bekommen können.

 

Hades mit 6 Monaten:

April 2014

langsam kriegt er schon Statur und hat Samba auch schon von der Größe überholt, derzeit misst er 61 cm.

Er wirkt Menschen gegenüber neutral und hält sich bei Fremden etwas auf Distanz, was ich persönlich aber sehr gut finde, da er sich ja nicht jeden Menschen gleich um den Hals werfen muss.

 

 

Hades mit fast 8 Monaten

66 cm Schulterhöhe

Neuster Fortschritt: Er wurde zu einer richtigen Wasserratte.

Er hat das Schwimmen nun für sich entdeckt und springt in jeden Fluss.

 

Bild

über 1,5 Jahre 69 cm Schulterhöhe

nach sämlichen Pupertätsschüben und konsiquenter Erziehung mit Hochs und Tiefs ist Hades mitlerweile zu einen stattlichen Jungrüden herrangewachsen. Er zeigt einen extremen Hütetrieb den wir stättig kontrollieren und mitlerweile versucht er nun mit anderen dominanteren Rüden auch seinen Status zu klären, wobei er da sehr schnell rauszuholen ist. Jetzt heisst es am Ball bleiben, wobei ich da recht zuversichtlich bin.

 

 

 

2 Jahr ist die kleine Matschbirne nun alt

ein Charakterkopf ohnes Gleichen, aber dennoch auf seine Weise charmant.

Egal wie oft man sich über ihn ärgert, ohne ihm wäre das Leben nur halb schön, und vorallem soooo langweilig

 

 

zurück zum Menü