Hier könnt ihr nun lernen, wie ihr Z.B. euren Hund auf einen Bild zum Zwinkern bringt



Holt euch ein Bild in den PI hoch, wo man das Gesicht mit den Augen sehr gut sehen kann, am besten wo er direkt in die Cam schaut.
Und omriniert es auf eine gute Größe z.B. 400x600 Pixel (sollte nicht zu groß sein)
Das speichert ihr einmal ab auf eurer Festplatte (z.B. Zwinker1)


Bild




nun geht ihr auf Effekte (1) -> Verzerren (2) -> kreatives Verformen (3)


Bild





Klickt diese einstellungen an
1: Dellen
2: Pinselgröße 25

3: Pinsel auf das Auge und mit der linken Maustaste VORSICHTIG klicken, bis das Auge FAST zu ist


(Siehe Bild)



Bild





Das selbe macht ihr auch mit den zweiten Auge (1) und dann auf OK (2)




Bild






dieses Bild speichert ihr nun auch (z.B. Zwinker2)

 

 

Nun öffnet den Ulead Gif-Animator


(Bild aus der anderen Aufagbe)
Bild




und gebt die Exakte Größe eures Bildes ein.
und dann auf weiter ->

Bild




nun holt ihr wieder eure zwei Bilder hoch


Bild




und weiter -> weiter -> Fertigstellen


bis ihr dies habt


Bild







nun änder ihr die Zeiten der Bilder.
Auf das Bild wo die Augen offen sind -> rechtsklick -> Bildeigenschaften
dann die Verzögerung auf 180 stellen und OK


Bild







nun rechtsklick auf das Bild mit den geschlossenen Augen
-> Bildeigenschaften
-> Zeitverzögerung auf 7 stellen

und ok.


Nun wenn ihr auf Play drückt könnt ihr es sehen.
Sollte euch das Zwinkern zu langsam sein, könnt ihr statt 7 auch eine 5 Eintragen.
Wenn es zu schnell ist, ändert es auf 9 um.

Nun nur noch abspeichern (als Gif) und fertig


Bild

 

 

 

 

zurück zu Turtorials